Informationen zum Coronavirus

Sonstiges

Aktuelles (Stand 20.05.2020, 15 Uhr) –Unterricht Juni/Juli (Schreiben KM 12.05.)— Busfahrkarten Juni (s. Mail vom 28.05.) —




Liebe Eltern, liebe CLGler/innen,

hier die wichtigsten Infos:

Kl.5-10: Rückkehr nach Pfingstferien
Im rollierenden System kehren die Kl.5-10 im Wechsel an die Gymnasien zurück.
Dabei werden die Gruppen geteilt, um die Abstandsbestimmungen einhalten zu können.

Damit sind jeweils vier Klassenstufen (halbe Klassen) im Haus, im folgenden Wechsel:
Woche vom 15.06.: Kl. 5, 6, 9, 10
Woche vom 22.06.: Kl. 5, 6, 7, 8
Woche vom 29.06.: Kl. 7, 8, 9, 10
Woche vom 06.07.: Kl. 5, 6, 9, 10
Woche vom 13.07.: Kl. 5, 6, 7, 8
Woche vom 20.07.: Kl. 7, 8, 9, 10
Es findet nur vormittags Präsenzunterricht an der Schule statt, Haupt- und Nebenfächer (mit Ausnahmen, u.A. Sport). Die Gruppen zuhause erhalten Arbeitsaufträge über Moodle.
Gruppeneinteilungen und Stundenpläne sind in der Woche vor den Pfingstferien in den Klassenkursen bei Moodle eingestellt (s. Elternbrief).

Busfahrkarten Juni:
Sie müssen lt Info vom 28.05. nicht zurückgegeben werden, das Land trägt die Kosten.
Wer seine schon abgegeben hat und sie nun doch braucht, kann das über das Sekretariat beantragen.

Hygieneplan/Kontaktbeschränkungen
Bitte beachtet die immer noch geltende Vorschrift in BW zur Kontaktbeschränkung auch in eurer Freizeit bzw auf dem Weg zur Schule, damit ihr und andere nicht gefährdet seid. Maskengebot gilt, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Die sogenannte Corona-Pandemie-Prüfungsordnung finden Sie hier.

Notbetreuung Stand 20.04.. – ab 27.04. Neuregelung (Kl.5-7)
Ab 27.04. wird die Notbetreuung auch auf Schüler/innen der 7.Klassen ausgeweitet. Auch der Kreis der Eltern, die die Betreuung in Anspruch nehmen können, wurde erweitert, siehe hier.
Die Anmeldung für CLGler/innen (Kl.5/6/7) erfolgt nur über uns direkt; dazu schicken Sie eine Mail an das Sekretariat mit den entsprechenden Infos zum Kind und o.g. Voraussetzungen und senden die Arbeitgeberbescheinigung bzw die Bescheinigung für Selbstständige/Freiberufler im Anhang oder per Fax.

Präsenzgruppe Kl.5-10 (Jahrgangsübergreifend)
Für Kinder, die zuhause z.B. keinen Zugang zum Onlineunterricht haben oder mit dem Fernunterricht gar nicht klarkommen –
bei Bedarf bitte direkt mit Klassenlehrer/in in Kontakt setzen.
Weitere Infos zu o.g. Punkten finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums hier.

Kontakt Schulsozialarbeit/Schulleitung bei Unterstützungsbedarf,
Beratung Nummer gegen Kummer:
Auch der Kontakt zur Schulsozialarbeit bleibt für unsere CLGler/innen mit ihren Eltern natürlich erhalten.
Diensthandy Schulsozialarbeit: 0176-17392760
Wenn Sie/ihr Unterstützung in schwierigen Situationen durch die Schulleitung braucht, rufen Sie, ruft ihr an.
Natürlich geht der Kontakt per Mail immer; wir machen bei Bedarf gern Telefontermine.
Nummer gegen Kummer ist eine kostenlose Telefon- und Onlineberatung (s.a. Seite des KM) für Eltern und Kinder/Jugendliche.

Rückgabe Busfahrkarten:
Fahrkarten können weiterhin einfach in den Briefkasten der Schule eingeworfen werden; das Rückgabedatum steht jeweils auf der Fahrkarte.


Passen Sie, passt ihr gut auf euch und andere auf!

Herzliche Grüße und die besten Wünsche an die ganze CLG-Gemeinschaft
Petra Braun