BOGY

Unser schuleigenes BOGY-Konzept: BOGY – mehr als ein Praktikum!
BOGY

Das Carl-Laemmle-Gymnasium sieht die Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium (abgekürzt: BOGY) als einen Prozess, der den Schülerinnen und Schülern verschiedenste Handlungskompetenzen hinsichtlich ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung vermitteln will. Deshalb haben wir die berufliche Orientierung an unserer Schule unter das Motto „Berufsbildung als Menschenbildung“ gestellt. Dieser Prozess mit seinen vielfältigen Angeboten beruht am CLG auf zwei Säulen.

  1. „Wo, wie, was?“ – Orientierung im Dickicht der Berufs- und Studienwahl
  2. Individuelle Förderung und Handlungskompetenz: Reflektierte Persönlichkeiten statt Humankapital

Lesen Sie hier das ausformulierte

BOGY-Konzept: „Berufsbildung als Menschenbildung“

Überblick über die BOGY-Angebote

Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 finden vielfältige Angebote zu BOGY am CLG auch in unserem digitalen BOGY-Raum in unserem Moodle.

Bei unseren Angeboten zur beruflichen Orientierung werden wir auch von unseren Bildungspartnern in den Unternehmen und Institutionen vor Ort in vielerlei Hinsicht unterstützt.