Corona

Stand 01.12.2020

Corona Virus / Covid 19

Weihnachtsferien – die neue Regelung der Kultusministerin für die letzten beiden Tage vor Weihnachten (Mo./Di., 21./22.12.) in Kurzform (Stand 1.12.2020)
– Klassen eins bis sieben: regulärer Präsenzunterricht an den Schulen vor Ort;
– Präsenzpflicht ist an diesen beiden Tagen auch für Kl. 1-7 ausgesetzt, sodass Eltern ihre Kinder zuhause lassen können, wenn sie die Tage vor Weihnachten für die Minimierung der Kontakte nutzen wollen;
– ab Klasse acht ist Fernunterricht;
– ab dem 23. Dezember beginnen wie ursprünglich vorgesehen die  Weihnachtsferien.
Am 22.12. (letzter Schultag) ist am CLG wie sonst vor Weihnachten nur bis 11:20 Unterricht.

Wir hatten die Klassenarbeitspläne vorsichtshalber schon geändert, da Lehrkräfte und Schüler/innen für die Planung und Vorbereitung Verlässlichkeit brauchen – d.h. die KAs vom Montag/Dienstag, 21./22.12., wurden bereits verlegt.


Gesundheitsbestätigung fällt weg
Gemäß der Regelungen vom 01.12.20 ist die Gesundheitsbestätigung nicht mehr gefordert.

Risikogebiete
Bitte beachten Sie die aktuellen Risikogebiete im In- und Ausland und die entsprechenden Regelungen bzgl. Quarantäne etc.:
RKI
Bundesgesundheitsministerium


Die Informationen des Kultusministeriums zum Regelbetrieb nach den Sommerferien sind auf dessen Homepage verfügbar; ebenso die Rahmenbedingungen des KM für den Fernunterricht.

Tipps, wie mit Masken/Mund-Nasen-Schutz sinnvoll umzugehen ist, haben wir bereits mehrfach als Info verschickt; eines der verlässlichen Merkblätter gibt es z.B. bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Infektionsschutz):
Merkblätter Mund-Nasen-Bedeckung