Unterricht im Januar 2021 – Aktualisierung 15.01.

Organisation

Änderungen bei Klassenarbeiten, siehe Seite „Corona: Schuljahr 2021

Liebe CLGler/innen , liebe Eltern,

allen ein gutes neues Jahr 2021 – ich hoffe, ihr und Sie konnten es gut und vor allem gesund starten.
Der Januar 2021 bringt leider noch keine Entspannung bezüglich Corona und so findet bis Ende Januar Fernunterricht statt.
Für die Abschlussklassen (Kl. 11 und 12) sowie für Klassenarbeiten können Ausnahmen beschlossen werden – unsere Kursstufe sollte davon ausgehen, dass alle angesetzten Klassenarbeiten in Präsenz stattfinden.
Wir geben die genauen Regelungen am CLG am Donnerstagabend, 07.01.2021, per Elternbrief und über die Kursstufen-Moodlekurse bekannt.

In zwingend erforderlichen Fällen kann auch im Januar 2021 wieder eine Notbetreuung für Kl.5-7 stattfinden; die im Fernunterricht gestellten Aufgaben werden selbstständig bearbeitet.
Das Kultusministerium appelliert, zur Wirksamkeit des Lockdowns diese Notbetreuung nur in Anspruch zu nehmen, wenn es zwingend erforderlich und keine andere Lösung möglich ist. Bitte beachten Sie die Bedingungen im entsprechenden Schreiben zur Notbetreuung.
Bedarf melden Sie bitte möglichst bis Freitag, 08.01.21., 12 Uhr,
per E-Mail an das Sekretariat.
Notwendige Angaben:
– Name, Vorname d. Schüler/in
– Klassenbezeichnung (z.B. 5b)
– Wochentage/Zeitraum der benötigten Betreuung.

Herzliche Grüße
Petra Braun