Scheckübergabe der Aktion „Mitmachen Ehrensache“ 2019

Projekte, SMV

Dieses Jahr mussten auf Grund der Corona-Beschränkungen die Schecks von „Mitmachen Ehrensache“ im kleinen Rahmen übergeben werden. Für die Tamakoshi English Boarding School in Nepal nahmen Benedikt Schädler, ein ehemaliger Lehrer des CLG, und seine Frau einen Scheck über 1000 Euro von Cora Warken und Florian Romer in Empfang. Das Geld ist für einen Erweiterungsbau der Schule, Ergänzung der Ausstattung und Einrichtung eines Fonds für Schüler, die die monatlichen umgerechnet 13 Euro Schulgeld nicht bezahlen können, gedacht. Das Ehepaar Schädler hofft, das Geld selbst nach Nepal bringen zu können, wenn die Einreise nach Nepal wieder möglich ist.

Die zweiten 1000 Euro gingen an den Ehemaligen- und Förderverein des CLG. Stellvertretend für den Vorstand nahm Schulleiterin Petra Braun den Scheck entgegen. Der Förderverein unterstützt finanziell Probentage, Projekte, Anschaffungen und zahlreiche Aktivitäten des CLG.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle unsere Schülerinnen und Schüler, die mit ihrer Arbeit bei „Mitmachen Ehrensache“ im Dezember dieses Geld verdient und gespendet haben.